UVV (gem. FEM4.004)

UVV (gem. FEM4.004)

UVV

Für gewerblich genutzte Flurförderfahrzeuge und Gabelstapler schreibt der Gesetzesgeber regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen vor. Diese sind in der FEM4.004 (ehem. BGV D27) geregelt und können von uns bei ihnen vor Ort durchgeführt werden.

 

Dabei wird u.A. kontrolliert:

  • Zustand von Gabeln und Ketten, sowie sonstigen Lastaufnahmemitteln
  • Funktionstüchtigkeit von Bremsen und Sicherheitseinrichtungen
  • Funktion von Bedienelementen, sowie der Signalanlage
  • Überprüfung der Batterie und, wenn gewünscht, auch des Ladegeräts (gem. DGUV Vorschrift 3)
  • ggf. Messung der Abgaswerte, Dichtheit der Gasanlage sicherstellen (gem. DGUV Vorschrift 79)

 

Während der Überprüfung aufgefallene Mängel können von uns oft direkt vor Ort ohne eine weitere Anfahrt instand gesetzt werden. Bei größeren Schäden erstellen wir ihnen gern ein unverbindliches Reparaturangebot.

 

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen gewährleisten nicht nur die Sicherheit von ihnen und ihren Mitarbeitern, sondern geben ihnen auch einen Überblick über den Gesamtzustand ihrer Flurförderzeuge. Auf diesem Weg können wir sie dabei unterstützen die Lebensdauer ihrer Fahrzeuge zu verlängern und so Kosten einzusparen!