Ladegerätprüfung (gem. BGV A3)

Ladegerätprüfung (gem. BGV A3)

BGVA3

Wie auch alle anderen elektrischen Geräte unterliegen auch die Ladegeräte für ihre Antriebsbatterien der DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) und müssen in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

 

Dabei wird überprüft:

  • Zustand und Befestigung von zugänglichen Kabeln
  • Korrekter Anschluss der Erdung, um Stromschläge zu vermeiden
  • Funktion von FI-Schaltern

 

Zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen reinigen wir das innere des Ladegeräts, überprüfen die interne Verkabelung, sowie den Zustand das Batteriesteckers, um so eventuellen Schäden vorzubeugen. Ggf. festgestellte Schäden lassen sich meist schon vor Ort ohne eine weitere Anfahrt beheben.